14 – BBQ-Song

[Olli Banjo]
Viel zu oft heul’ ich rum und komm’ mir vor wie ‘ne schwule Hupe,
ich hab Tomaten auf den Augen, wenn ich nach gutem Suche.
Ich seh’ zu oft das Negative, bin zu pessimistisch,
heute bin ich optimistisch, total bekloppt, bepiss’ mich.
Das ist der BBQ-Song, Jungs holt die Würste raus,
Steaks auf den Grill, alle Ladies holt jetzt die Brüste raus.
Schau’ wie toll ist das Wetter,
guck’ die Sonne, sie klettert.
Es gibt keine Promis und Rapper,
wir essen Pommes und Ketchup.
Ich hab für Kumpels Liebe,
keiner schiebt Null Krise.
Mädels wollen Bumsen spielen,
wir knutschen auf der Wiese.
Was gibt es schöneres als kaltes Becks, scheiß Smooth,
Form die Finger zu nem W, wir hören alte Tracks von Ice Cube.
Schmeißt das Shirt weg, Bruder du musst die Kette zeigen,
Du musst den Korb stopfen, den Basketball den Mädchen zeigen.
Combs wirft die Zeichen in die Luft, Mädels Arsch raus,
und zieht bitte diesen überflüssigen BH aus.

[Chorus 4x]
Das ist ein BBQ-Song,
Bar-Be-Cue-Song.

[Harris]
BBQ-Zeit, Harry steht bereit mit seiner Schürze,
ich mach’s mit Liebe und nehm’ mir Zeit, wenn ich das Fleisch würze.
Ich hab Beef für alle kommt ruhig alle her,
ich hab Rippchen, ich hab Hähnchen, sogar Tofu und mehr.
Wir haben einfach an alles gedacht, sogar für über Nacht,
und falls es regnet ist mit einem Knopf, die Party überdacht.
Aber so gut wie es läuft bis jetzt, kann es nur noch besser werden,
außerdem können sich Ollis Sparringpartner endlich kennen lernen.
Ladies sind sexy, Typen sind am geiern,
der DJ legt gut auf, jeder ist am feiern.
Das Fleisch braucht noch ein bisschen, ich spring’ in’ Pool zum abkühlen,
ihr wisst gar nicht wie cool Parties sich im Pool an fühlen.
Auf ‘ner Luftmatratze, mit’m Drink am chillen,
ich bleib hier liegen, jetzt kann Olli weiter grillen.
Und haste Appetit auf Beef, dann nenn’ doch unsere Namen,
wir stopfen ihn’ gern, deinen Loch im Magen.