13 – Fotografieren

Oh mein Gott hast du schöne Augen, Augen oh Gott wie die funkeln, funkeln machen mich betrunken, was für tolle Guckkugeln. Schau mir in die Augen. Darf ich die fotografieren?

Mein Güte hast du volle Lippen, lickylicky Lolli-Lippen. Olli kauft dir n’ Lutscher kannst du für ihn an dem Lolli lecken. Lecker Luftkissenboote. Darf ich die fotografieren?

Oh je was für schöne Hände, Leute schaut doch mal die Hände was für Pianistenfinger, die gehn’ gar nicht mehr zu Ende. Reich mir deine Hand. Bitte darf ich die fotografieren?

Meine Fresse hast du lange Beine, geile stramme Hammerteile damit hat man Abends freilich sicher keine Langeweile. Was für tolle volle Schenkel. Darf ich die fotografieren?

Eieiei was fürn’ Pfirsischpopo, Apfel, Kirsche riesen Otto, wenn ich hingucke find ich Sex (sechs) richtig wie beim Lotto. Was fürn’ tolles Sitzkissen. Darf ich das fotografieren?

Guck mal ehrlich, du hast schöne Füße. Dein Fuß hat ne’ schöne Größe. Bitte sag’ deinen zwei Fußpedalen schöne Grüße. Ich finde sie wunderschön. Darf ich sie fotografieren?

[2x]
Ich entwickel’ deine Bilder, doch ich seh dich nicht.
Ich mein’ ich seh’ dich schon, doch deine Seele nicht.
Alle Körperteile zusammen ergeben nichts.
Ich kann dich nicht fotografieren.

[2x]
Du hast einen scheiß Charakter,
wer ficken will muss nett sein.

Ihr seid uns zu häßlich.
Von innen das lässt sich
nicht fototgraphieren. Dadadadadadaaa.

Ihr seid leer, hohl, ausgelutscht, oberflächlich, scheintod.
Man bekommt heraus, was man irgendwann mal reintut.
Prada, Gucci, Lagerfeld. Titten groß, Titten klein.
Saug dir Fett aus dem Arsch, spritz es in die Lippe rein.
Angriff der Häßlichkeit. Ihr erliegt dem Trugschluss.
Ein Elenbogen tut, was eine Elenbogen tun muss.
Radikale Antithese, weil wir haben’s so lieber.
Selbstverteidigung gegen den Angriff der Clonkrieger.

[2x]
Ihr seid uns zu häßlich.
Von innen das lässt sich
nicht fototgraphieren.

Dank an Nille