09 – Quando

[Chorus]
Sag mir Banjo, sag mir wann?
Sag mir Banjo, Banjo, Banjo,
ich Dich wieder sehen kann?
Sag mir Banjo, sag mir wann?

Sie war ein Groupie und nicht sehr helle,
Sie rückte mir auf die Pelle.
Sie hatte zwei große Bälle,
und machte damit ganz schön Welle.
Sie stand bei jedem Konzert in der ersten Reihe,
packte jede Zeile, Ihre perversen Teile,
waren ehrlich beide so groß, hättet Ihr die Erde keine Schwerkraft,
würden Ihre beiden Berge die Sonne verdunkeln, die Meere Teilen.
Nach dem Konzert, an der Dorftankstelle,
hatte Manolito eine Polizeikelle,
winkt Sie raus, winkt Sie raus,
ins Hotel, spielt sich auf, bringt Sie rauf, zieht Sie aus.
Ich hab damit nichts zutun, ich mach so was nicht,
aber Sie hatte mir etwas in die Cafe Latte gemischt.
Ihre obergeile Oberweite war ohne Scheiße, ohne zu übertreiben,
größer als der Odenwald oder Oberbayern.
Sie frühstückte Kokain und dann noch die großen Teile,
Mit Hormonen und Anabolika gedoptest getreide.
Sie macht sich oben frei, unten auch,
ohne Scheiße, sie hatte eine außerirdische riesengroße Scheide.
Und ich stolpere um und fällt dann in die Scheide,
ein Tor zu ner anderen Welt,
und ich will da nicht rein, doch es ist schon zu spät.
Es sind mehrere Menschen im Loch die da stehen,
ich traf mehrere Rapper in Ihrer Vagina,
das ist ja ne Überraschung, was macht Ihr da in Tina?
Tina’s Vagina war größer und tiefer als Rhein und Isa,
im Sommer konnte man surfen, ja und im Winter dann Ski fahren.
Komm wir machen Räuberleiter, Mann für Mann,
ich komm mit der Hand fast schon dran,
Doch dann sah Sie meinen Kopf und Sie sang:

[Chorus]
Sag mir Banjo, sag mir wann?
Sag mir Banjo, Banjo, Banjo,
ich Dich wieder sehen kann?
Sag mir Banjo, sag mir wann?

Sie war ein Groupie und nicht sehr hell,
ich war gefangen in Ihrem zelt,
Ihre Fut war ein Tor zu ner anderen Welt,
eine fremde Dimension, die mir nicht gefällt.
Die anderen Rapper, waren genau so wie ich,
gefangen in der Vagina von Tina, ganz ohne Licht.
ich fragte nach nem feuerzeug und zündete ne Fackel an,
die Olle hatte doch nicht mehr alle Tassen im Waffenschrank.
ich schaute mich um und erkannte die Umrisse,
es regnete und ich sah besoffene die umkippen,
Auf einmal hab ich’s gemerkt:
Ihre Scheide war der Zeltplatz vom Splash!.
Also geb ich ein Rapkonzert,
in der Hoffnung, dass Sie es merkt.
Ich und Du, Er und Sie da,
sind gefangen in der Fut von Tina.
Lasst uns alle am zeiger drehen,
damit sie merkt, wir sind am Leben,
Tina, Tina mach jetzt auf,
Bitte, bitte, bitte, bitte lass uns raus.
Komm wir machen Räuberleiter, Mann für Mann,
ich komm mit der Hand fast schon dran,
Doch dann sah Sie meinen Kopf und Sie sang:

[Chorus]
Sag mir Banjo, sag mir wann?
Sag mir Banjo, Banjo, Banjo,
ich Dich wieder sehen kann?
Sag mir Banjo, sag mir wann?

Tina, Tina mach jetzt auf,
Bitte, bitte, bitte, bitte lass uns raus.
Tina, Tina mach jetzt auf,
Bitte, bitte, bitte, bitte lass uns raus.